Der Uses-and-Gratifications-Ansatz (German Edition) - download pdf or read online

By Franziska Loth

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Soziologie - Medien, Kunst, Musik, observe: 1,3, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Institut für Soziologie), Veranstaltung: Medienwirkungsforschung, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die nachfolgende Hausarbeit bildet die Abschlussarbeit des Seminars „Medienwirkung“. Die Aufgabenstellung besteht darin, eine der behandelten Theorien und eine dazugehörige, aktuelle empirische Studie zu präsentieren. Die Gliederung dieser Arbeit erfolgt nach den Vorgaben der Seminarleiterin.
Der Uses-and-Gratifications-Ansatz, auf Deutsch Nutzen- und Belohnungsansatz, wird das Thema dieser Arbeit sein. Er wurde gewählt, weil er eine besondere Stellung innerhalb der Medienwirkungsforschung einnimmt. Der Uses-and-Gratifications-Ansatz untersucht die Perspektive des Publikums. Damit kann guy diesen Ansatz als eine Erweiterung oder Gegenreaktion auf den klassischen Wirkungsansatz ansehen, welcher sich auf die Medien konzentriert.
Zunächst wird diese Theorie vorgestellt, wobei an dieser Stelle schon darauf verwiesen sei, dass der Uses-and-Gratifications-Ansatz im Grunde keine Theorie ist. (Vgl. Suckfüll 2004)
Den Schwerpunkt bildet die Auseinandersetzung mit der Studie „Ursachen der Programmflucht“ von Fahr und Böcking. Diese Studie wurde gewählt, weil sie in ihrer Thematik unüblich ist. In der Regel beschäftigten sich die Nutzen- und Belohnungsforscher mit befriedigten Bedürfnissen bei der Mediennutzung. Fahr und Böcking analysieren hingegen den Programmwechsel beim Fernsehen, welcher Ausdruck einer Unzufriedenheit mit einer Sendung ist. Diese Untersuchung wird ausführlich vorgestellt und erläutert. Danach folgt eine kritische Betrachtung. Dies geschieht in Hinblick auf die Forschungsziele der Studie selbst, aber auch bezogen auf den Uses-and-Gratifications-Ansatz. Es wird untersucht, ob und in welchem Umfang diese Studie zur Weiterentwicklung des Ansatz beiträgt. Außerdem soll geprüft werden inwiefern diese Studie der allgemeinen Kritik am Nutzen- und Belohnungsansatz begegnet.
Am Ende erfolgt eine Zusammenfassung der Arbeit und es wird ein Fazit gezogen.

Show description

Read or Download Der Uses-and-Gratifications-Ansatz (German Edition) PDF

Similar popular culture books

Download e-book for kindle: The Tourist Gaze 3.0 (Published in association with Theory, by John Urry,Jonas Larsen

"The unique vacationer Gaze used to be a vintage, marking out a brand new land to check and have fun with. This new version extends into clean parts with a similar ardour and perception of the article. much more crucial studying! "- Nigel Thrift, Vice-Chancellor, Warwick UniversityThis re-creation of a seminal textual content restructures, reworks and remakes the groundbreaking past types making this booklet much more suitable for tourism scholars, researchers and architects.

Download PDF by Margarita Juárez-Nájera: Exploring Sustainable Behavior Structure in Higher

This ebook offers a social-psychology version delineating the standards that can effect in an altruistic demeanour sustainable behaviour (SB) of scholars, college and directors in 4 larger schooling associations (HEI) with very varied monetary and social features. It offers the components the place those contributors paintings (education and group management), and during which of them schooling for sustainability is promoted, concentrating on 4 replacement equipment of studying: play, paintings, team treatment, and team of workers administration.

Download PDF by Pete Bennett,Julian McDougall: Popular Culture and the Austerity Myth: Hard Times Today

Modern pop culture is engaged in a wealthy and multi-levelled set of representational kin with austerity. This quantity seeks to discover those kin, to invite: how does pop culture supply expression to austerity; how are its results conveyed; how do texts reproduce and disclose its mythic features?

Download PDF by Roy Shuker: Popular Music: The Key Concepts (Routledge Key Guides)

Now in an up to date fourth version, this well known A-Z pupil guide offers a entire survey of key principles and ideas in well known song tradition. With new and extended entries on genres and subgenres, the textual content comprehensively examines the social and cultural features of well known song, taking into consideration the electronic song revolution and alterations within the approach that tune is synthetic, advertised and introduced.

Extra info for Der Uses-and-Gratifications-Ansatz (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Der Uses-and-Gratifications-Ansatz (German Edition) by Franziska Loth


by Michael
4.3

Rated 4.21 of 5 – based on 12 votes